Erster Eindruck; ein Potpourri aus schwarzen Kalamata-Oliven, Tabak, Brombeermarmelade und Sauerkirschen. Körperreich und komplex mit fast schon süssen Waldhimbeeren. Der Wein pendelt gekonnt zwischen eleganten Tanninen, ausgewogener Säure.

Vinifikation / Ausbau

Bin 28 reift 12 Monate in gebrauchten amerikanischen Eichenfässern ('hogsheads').

Geschichte

Bin 28 gilt als Musterbeispiel für Shiraz aus Australien - reif, robus und generös im Geschmack. Zum ersten Mal im Jahr 1959 gekeltert, trägt Bin 28 den Namen des berühmten Weinbergs 'Kalimna' im Barossa Valley, den Penfolds anno 1945 erworben hat. Dort sind auch die Trauben für diesen Wein ursprünglich gewachsen. Der aktuelle Bin 28 ist eine Cuvée aus Trauben von mehreren Regionen und Weinbergen, in der das Barossa Valley immer gut vertreten ist.

Artikelnummer: 405266
Alle Details
Alkoholgehalt:
14.5%
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
15 Jahre
Gebinde:
Carton 6er
Passt zu:
Kräftige Fleischgerichte
Barbecue
Grilladen
Hirschrücken
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen

Bin 28 Kalimna Shiraz 2016

Erster Eindruck; ein Potpourri aus schwarzen Kalamata-Oliven, Tabak, Brombeermarmelade und Sauerkirschen. Körperreich und komplex mit fast schon süssen Waldhimbeeren. Der Wein pendelt gekonnt zwischen eleganten Tanninen, ausgewogener Säure.

Vinifikation / Ausbau

Bin 28 reift 12 Monate in gebrauchten amerikanischen Eichenfässern ('hogsheads').

Geschichte

Bin 28 gilt als Musterbeispiel für Shiraz aus Australien - reif, robus und generös im Geschmack. Zum ersten Mal im Jahr 1959 gekeltert, trägt Bin 28 den Namen des berühmten Weinbergs 'Kalimna' im Barossa Valley, den Penfolds anno 1945 erworben hat. Dort sind auch die Trauben für diesen Wein ursprünglich gewachsen. Der aktuelle Bin 28 ist eine Cuvée aus Trauben von mehreren Regionen und Weinbergen, in der das Barossa Valley immer gut vertreten ist.

Artikelnummer: 405266
CHF 38.50
75cl (100cl = 51.33)
Verfügbar ab Lager
 

Offizielle Experten-Bewertungen

91 / 100 James Suckling
91 / 100 Robert Parker
;