Château de Beaucastel 2019

Der Wein hat eine tiefe rubinrote Farbe. In der Nase ist Beaucastel sehr opulent, komplex und verbindet herrlich würzige, fruchtige Noten von frischen Früchten und Kakao mit Aromen von Branntwein. Am Gaumen ist er elegant, üppig und mundfüllend mit einer seidigen Textur und kräftigen Aromen von kleinen schwarzen Beeren und edlen Gewürzen. Sehr schöner, lang anhaltender Abgang.

Terroir

Château de Beaucastel ist 110 Hektar groß, in einem einzigen Grundstück im Norden der Appellation. Das Terroir ist archetypisch der besten Terroirs in Châteauneuf: Kieselsteine auf der Oberfläche, Sand, Lehm und Kalk tiefer im Boden. Die Reben sind ca. 50 Jahre alt und wurzeln sehr tief. Beaucastel baut alle dreizehn Rebsorten, die durch die Appellation zugelassen sind an.

Vinifikation / Ausbau

Jede Sorte wird einzeln und von Hand geerntet. Die Weinbereitung erfolgt in Eichenfässern für die reduktiven Sorten (Mourvèdre, Syrah) und im traditionellen Betonbehälter für die oxydative Trauben (alle anderen). Sobald die Milchsäuregärung abgeschlossen ist, werden die verschiedenen Sorten assembliert; danach reift der Wein während 12 Monaten in Eichenfässern.

Geschichte

Château de Beaucastel gilt seit langem als einer der größten Weine in Frankreich. Er ist bekannt für seine Eleganz, Ausgewogenheit und sein Alterungspotential. Beaucastel hat ein außergewöhnliches Terroir an der nördlichen Grenze der Appellation Châteauneuf du Pape, dem Mistral ausgesetzt.

Artikelnummer: 265269
CHF 95.00
75cl (10cl = 12.67)
Nettoartikel
Verfügbar ab Lager
 
Steckbrief
2019
Counoise
Diverse autochthone Rebsorten
Alle Details
Alkoholgehalt:
14.5%
Trinktemperatur:
15° - 17°
Lagerfähigkeit:
bis 2034
Gebinde:
OHK 6er
Passt zu:
Wild
Schmorgerichten
Kalbfleisch
Lamm
edlen Fleischstücken
Rind
Grilladen
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Bewertungen
Decanter:
96 / 100
Jancis Robinson:
18 / 20
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen
;