Château Haut-Brion 2023 (Subskription)

 
CHF 389.00
75cl (10cl = 51.87)
Nettoartikel
 
Artikelnummer: 263373

Charakter

Das Bouquet des Haut-Brion 2023 ist tief in sich ruhend. Am Anfang wirkt er verhalten, doch offenbart er mit der Zeit immer wieder neue Facetten. Dunkle Beeren, Glut, Lakritz und Rose sind dicht verwoben. Auch am Gaumen strahlt der Wein am Anfang dieselbe Ruhe aus, baut sich dann aber im Mittelteil immer mehr auf. Das Tannin sit eine Macht, sehr griffig aber zugleich feinkörnig. Ein seriöser Wein von Weltklasse, der eine grosse Entwicklung vor sich hat.

Terroir

Auf einer Terrasse, die von zwei kleinen Kuppen überragt und von zwei Bächen begrenzt wird, kamen schon sehr früh in der Geschichte die Menschen und entdeckten die Vorzüge dieser winzigen Quarzkiesel namens "Graves". Bereits in der gallo-römischen Epoche entstand der Begriff des Terroirs. Er wurde später in Burdigala (Bordeaux) bestätigt, als diese Terrasse in mittelalterlichen Manuskripten und alten Karten als "Haut-Brion" bezeichnet wurde. Die Legende war geboren...

Geschichte

Als im September 1939 der Zweite Weltkrieg ausbrach, liess Clarence Dillon, ursprünglich Bankier aus New York, Château Haut-Brion zu einem Krankenhaus umbauen, um verwundete Offiziere der französischen Armee aufzunehmen. Kein anderes, so prestigeträchtiges Weingut war ähnlich lange mit einer amerikanischen Familie verbunden, die Frankreich und seine Lebensart liebt.

Alle Details
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
bis 2063
Gebinde:
OHK 6er
Passt zu:
edlen Fleischstücken
Kalbfleisch
Lamm
Schmorgerichten
Rind
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Bewertungen
James Suckling:
99 / 100
Antonio Galloni:
97 / 100
Robert Parker:
97 / 100
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen

Subskriptionskonditionen

Das Subskriptionsangebot 2023 ist gültig, solange Vorrat oder spätestens bis 31. Dezember 2024.

Die Subskriptionen werden in der Reihenfolge des Bestelleingangs berücksichtigt. Falls die Nachfrage das Angebot übersteigt, behalten wir uns das Recht vor, die Bestellmenge zu reduzieren. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Rechnung, welche unsere Annahmeerklärung für den Auftrag darstellt. Der Rechnungsbetrag wird innert 30 Tagen zur Zahlung fällig. Wir bitten Sie, die Rechnung fristgemäss ohne Abzug von Skonto und Rabatten zu bezahlen; andernfalls gilt Ihre Bestellung als annulliert.

Die voraussichtliche Auslieferung der Iberischen Weine erfolgt im Herbst 2025, die Weine aus dem Bordeaux im Frühjahr 2026. Die Auslieferungen können nicht kombiniert / zurückgestellt werden und erfolgt ausschliesslich an Ihr Domizil in der Schweiz nach Eintreffen der Ware. Abholungen sind nicht möglich. Die Preise verstehen sich pro 75cl rein netto inkl. MwSt. Zoll und Transport aus dem Ursprungsland. Es können keine Vergünstigungen oder Rabatte geltend gemacht werden. Grossflaschen offerieren wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Es wird eine einmalige Zustellgebühr von CHF 15.00 pro Rechnungsadresse verrechnet. Ab einem Bestellwert von CHF 200.- erfolgt die Lieferung kostenlos. Eventuelle Änderungen bei Zolltarifen und MWST bleiben vorbehalten. Sollten Ihre Weine aufgrund eines unvorhersehbaren Ereignisses nicht ausgeliefert werden, sichern wir Ihnen die volle Rückerstattung des einbezahlten Betrages zu.

;initc