Château Margaux 2021 (Subskription)

Auffallend ist die Reinheit der Frucht in der Nase mit Noten von Piment, Tabak, Rosen, Trüffel, Rauch, gerösteten Pflaumen, Kirschen und Johannisbeeren. Unglaublich sinnlich, seidig und frisch umhüllt die Frucht buchstäblich Ihren Gaumen mit Schichten von samtigen und seidenstrukturierten Beeren. Hochkonzentriert, schwerelos und mühelos zu trinken, gleitet der Wein nahtlos über Ihre Sinne.

Terroir

Ohne diese leidenschaftliche Arbeit und die Aufmerksamkeit der Menschen würde ein Kieshügel niemals ein so privilegierter Weinberg werden. Es war notwendig, die am besten geeigneten Rebsorten auszuwählen, ihre Anbaubedingungen zu definieren und die Techniken der Weinbereitung und des Ausbaus zu verfeinern. Diese Arbeit dauert nun schon seit fast fünfhundert Jahren an.

Vinifikation / Ausbau

Ausbau in Holzfässern und anschliessend in Barriques.

Geschichte

Das Weingut, das seit dem XII. Jahrhundert bekannt ist, wurde "La Mothe de Margaux" (der Margaux-Hügel) genannt und hatte damals noch keine Reben. Der alte Name kommt nicht von ungefähr, denn in einer flachen Region wie dem Médoc ist der kleinste "Hügel" leicht zu erkennen, und die besten Weine werden immer in Hanglagen erzeugt, die eine gute Drainage gewährleisten.

Artikelnummer: 163061
CHF 560.00
75cl (10cl = 74.67)
Nettoartikel
 
 
Alle Details
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
bis 2069
Gebinde:
OHK 6er
Passt zu:
edlen Fleischstücken
Käse
Kalbfleisch
Rind
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Bewertungen
Robert Parker:
97 / 100
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen

Subskriptionskonditionen

Das Subskriptionsangebot 2021 ist gültig solange Vorrat oder spätestens bis 31. Dezember 2022. Die Subskriptionen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Falls die Nachfrage das Angebot übersteigt, behalten wir uns das Recht vor, die Bestellmenge zu reduzieren. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Rechnung, welche unsere Annahmeerklärung für den Auftrag darstellt. Der Rechnungsbetrag wird innert 30 Tagen zur Zahlung fällig. Wir bitten Sie, die Rechnung fristgemäss, ohne Abzug von Skonto und Rabatten, zu bezahlen; andernfalls gilt Ihre Bestellung als annulliert.

Die voraussichtliche Auslieferung der Iberischen Weine erfolgt im Herbst 2023, die Weine aus dem Bordeaux im Frühjahr 2024. Die Auslieferungen können nicht kombiniert / zurückgestellt werden und erfolgt ausschliesslich an Ihr Domizil in der Schweiz nach Eintreffen der Ware. Abholungen sind nicht möglich. Die Preise sind Nettopreise pro 75cl. Flasche und es können keine Vergünstigungen oder Rabatte geltend gemacht werden. Transport aus dem Ursprungsland, Zoll sowie MWST sind inbegriffen. Grossflaschen offerieren wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Es wird eine einmalige Zustellgebühr von CHF 15.00 pro Rechnungsadresse verrechnet. Ab Bestellwert CHF 200.- erfolgt die Lieferung kostenlos. Eventuelle Änderungen bei Zolltarifen und MWST bleiben vorbehalten. Sollten Ihre Weine aufgrund eines unvorhersehbaren Ereignisses nicht ausgeliefert werden, sichern wir Ihnen die volle Rückerstattung des einbezahlten Betrages zu.

;