Brillantes Purpurrot. An der Nase Aromen von roten Beeren und subtilen Gewürzen. Am Gaumen perfekt proportioniert, in vollendeter Harmonie und Frische. Elegant, mit perfekt integriertem Tannin und subtilen Barriquenoten. Ein authentischer Ribera del Duero mit viel Charakter und ein

Debüt-Jahrgang der seinesgleichen sucht!

Terroir

Das Traubengut stammt von 40- bis100-jährigen Reben einer Einzellage in Quintana del Pidio/Burgos, auf 890 Metern über Meer.

Vinifikation / Ausbau

Im Zementtank vinifiziert, anschliessend während 16 Monaten auf der Feinhefe, in französischen Foudres von 228 bis 500 Liter ausgebaut. Es wurden lediglich 5'652 Flaschen abgefüllt.

Geschichte

Dominio del Pidio ist das neuste Projekt von Roberto und Óscar Aragón von Cillar de Silos. In ihrem Heimatdorf Quintana del Pidio im Ribera del Duero haben die Brüder fünf lokale Bodegas aus dem 16. Jahrhundert wieder zum Leben erweckt. Damit möchten Sie die traditionelle Weinbaukultur der Region bewahren, beziehungsweise neu aufleben lassen. Diese beinhaltet aber nicht nur die strenge Selektion des autochthonen Traubenguts der auf über 8 Hektar in Quintana del Pidio und in La Aguilera verteilten Reblagen, sondern auch die klassische Vergärung im Zementtank sowie der Ausbau in grossen französischen Eichenfässern. Die drei Weine weisen bereits heute grosses Kult-Potential auf.

Artikelnummer: 1010565
Alle Details
Alkoholgehalt:
14%
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
10 Jahre
Gebinde:
OHK 6er
Passt zu:
Kichererbsenauflauf
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen

Dominio del Pidio Cillar de Silos 2015

Brillantes Purpurrot. An der Nase Aromen von roten Beeren und subtilen Gewürzen. Am Gaumen perfekt proportioniert, in vollendeter Harmonie und Frische. Elegant, mit perfekt integriertem Tannin und subtilen Barriquenoten. Ein authentischer Ribera del Duero mit viel Charakter und ein

Debüt-Jahrgang der seinesgleichen sucht!

Terroir

Das Traubengut stammt von 40- bis100-jährigen Reben einer Einzellage in Quintana del Pidio/Burgos, auf 890 Metern über Meer.

Vinifikation / Ausbau

Im Zementtank vinifiziert, anschliessend während 16 Monaten auf der Feinhefe, in französischen Foudres von 228 bis 500 Liter ausgebaut. Es wurden lediglich 5'652 Flaschen abgefüllt.

Geschichte

Dominio del Pidio ist das neuste Projekt von Roberto und Óscar Aragón von Cillar de Silos. In ihrem Heimatdorf Quintana del Pidio im Ribera del Duero haben die Brüder fünf lokale Bodegas aus dem 16. Jahrhundert wieder zum Leben erweckt. Damit möchten Sie die traditionelle Weinbaukultur der Region bewahren, beziehungsweise neu aufleben lassen. Diese beinhaltet aber nicht nur die strenge Selektion des autochthonen Traubenguts der auf über 8 Hektar in Quintana del Pidio und in La Aguilera verteilten Reblagen, sondern auch die klassische Vergärung im Zementtank sowie der Ausbau in grossen französischen Eichenfässern. Die drei Weine weisen bereits heute grosses Kult-Potential auf.

Artikelnummer: 1010565
CHF 68.00
75cl (100cl = 90.67)
Verfügbar ab Lager
 

Offizielle Experten-Bewertungen

92 / 100 Robert Parker
;