Die Trauben des Moon Harvested werden nach den Mondphasen gelesen und versprechen deutlich mehr Extrakt und eine klarere Tanninstruktur. Im Glas tintenschwarz mit violetten Reflexen. In der Nase betörende Noten von dunklen Beeren, Veilchen, etwas Vanille und Kräuternoten. Am Gaumen schöne Fruchtsüsse mit reifen Brombeeren unterlegt. Der Moon Harvested präsentiert sich harmonisch, seidig und komplex mit dichtem Körper und starker Intensität.

Terroir

Die sanften Hügel liegen etwa 150 Kilometer südlich von Lissabon und besitzen ein ausserordentlich gutes Mikroklima.

Vinifikation / Ausbau

Der Wein reift während 12 Monaten in neuen französischen Eichenfässern.

Geschichte

Eine englische Landwirtschaftsfirma machte Luis Duarte den Vorschlag, anhand der Mondstellung den idealen Erntezeitpunkt zu errechnen. Das Ergebnis war der 14. September, überraschenderweise jedoch für den besten und den schlechtesten Erntezeitpunkt, je nach Tageszeit. Also wurde zu beiden Tageszeiten geerntet und das Traubengut separat ausgebaut. Der nach Empfehlung in der Nacht geerntete Wein hatte deutlich mehr Extrakt und eine klarere Tanninstruktur.

Artikelnummer: 228368
Alle Details
Alkoholgehalt:
14.5%
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
12 Jahre
Gebinde:
Carton 6er
Passt zu:
Charcuterie
Wild
Gereifte Käse
Grilladen
Rotes Fleisch
Schmorgerichte
Speckbohnen
Rind
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen

Herdade dos Grous Moon Harvest 2018

Die Trauben des Moon Harvested werden nach den Mondphasen gelesen und versprechen deutlich mehr Extrakt und eine klarere Tanninstruktur. Im Glas tintenschwarz mit violetten Reflexen. In der Nase betörende Noten von dunklen Beeren, Veilchen, etwas Vanille und Kräuternoten. Am Gaumen schöne Fruchtsüsse mit reifen Brombeeren unterlegt. Der Moon Harvested präsentiert sich harmonisch, seidig und komplex mit dichtem Körper und starker Intensität.

Terroir

Die sanften Hügel liegen etwa 150 Kilometer südlich von Lissabon und besitzen ein ausserordentlich gutes Mikroklima.

Vinifikation / Ausbau

Der Wein reift während 12 Monaten in neuen französischen Eichenfässern.

Geschichte

Eine englische Landwirtschaftsfirma machte Luis Duarte den Vorschlag, anhand der Mondstellung den idealen Erntezeitpunkt zu errechnen. Das Ergebnis war der 14. September, überraschenderweise jedoch für den besten und den schlechtesten Erntezeitpunkt, je nach Tageszeit. Also wurde zu beiden Tageszeiten geerntet und das Traubengut separat ausgebaut. Der nach Empfehlung in der Nacht geerntete Wein hatte deutlich mehr Extrakt und eine klarere Tanninstruktur.

Artikelnummer: 228368
CHF 44.50
75cl (100cl = 59.33)
Verfügbar ab Lager
 

Offizielle Experten-Bewertungen

92 / 100 Robert Parker
;