In der Nase findet man eine frische rote Fruchtnote mit Akzenten von Johannisbeere und geröstetem Brot. Der Auftakt ist frisch, saftig im Gaumen, gefolgt von einer eindrucksvollen Tiefe, welche durch die Frucht- und Edelhölzer elegant unterstrichen wird.

Terroir

 

Mehr als die Hälfte der Trauben stammt von dem Grundstück La Liende, welches in einem Mäander des Flusses Ebro auf 450 Meter über Meer liegt. Die Reben wurden vor 45 Jahren gepflanzt. 1/3 der Trauben stammen aus kühlen Lagen von 580 bis 600 Meter über Meer. Die restlichen Trauben werden in terrassierten Hanglagen in der Gegend von San Vicente de la Sonsierra geerntet.

Vinifikation / Ausbau

Handlese und sorgfältige Selektion. Temperaturkontrollierte Fermentation in offenen Holzständen. Malolaktische Fermentation und anschliessender Ausbau während 20 Monaten in neuen französischen Barriques.

Geschichte

Als Benjamin Romeo 1995 eine uralte, in Fels gehauene Höhle unter der Burg von San Vicente de la Sonsierra (Rioja) erwarb, begann die Erfolgsgeschichte der Bodegas Contador. Benjamin, der sich mit der Zeit den Ruf eines qualitätsbesessenen Dickkopfs erarbeitete, brachte nur ein Jahr später den ersten Jahrgang der La Cueva del Contador heraus.

Artikelnummer: 1008260
Steckbrief
2020
Garnacha Tinta
Alle Details
Alkoholgehalt:
15%
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
bis 2032
Gebinde:
OHK 6er
Passt zu:
Grilladen
Schmorgerichten
Wild
gereiftem Käse
Charcuterie
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen

La Cueva del Contador 2020 (Subskription)

In der Nase findet man eine frische rote Fruchtnote mit Akzenten von Johannisbeere und geröstetem Brot. Der Auftakt ist frisch, saftig im Gaumen, gefolgt von einer eindrucksvollen Tiefe, welche durch die Frucht- und Edelhölzer elegant unterstrichen wird.

Terroir

 

Mehr als die Hälfte der Trauben stammt von dem Grundstück La Liende, welches in einem Mäander des Flusses Ebro auf 450 Meter über Meer liegt. Die Reben wurden vor 45 Jahren gepflanzt. 1/3 der Trauben stammen aus kühlen Lagen von 580 bis 600 Meter über Meer. Die restlichen Trauben werden in terrassierten Hanglagen in der Gegend von San Vicente de la Sonsierra geerntet.

Vinifikation / Ausbau

Handlese und sorgfältige Selektion. Temperaturkontrollierte Fermentation in offenen Holzständen. Malolaktische Fermentation und anschliessender Ausbau während 20 Monaten in neuen französischen Barriques.

Geschichte

Als Benjamin Romeo 1995 eine uralte, in Fels gehauene Höhle unter der Burg von San Vicente de la Sonsierra (Rioja) erwarb, begann die Erfolgsgeschichte der Bodegas Contador. Benjamin, der sich mit der Zeit den Ruf eines qualitätsbesessenen Dickkopfs erarbeitete, brachte nur ein Jahr später den ersten Jahrgang der La Cueva del Contador heraus.

Artikelnummer: 1008260
CHF 55.00
75cl (10cl = 7.33)
 
 

Subskriptionskonditionen

Bestellungen werden nach Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bei einer Bestellung dient die Rechnung als Bestätigung und Quittung Ihres Kaufes. Wir bitten Sie, diese bis zur Auslieferung aufzubewahren. Alle Preise inkl. MwSt. Preisanpassungen sind jederzeit möglich.

Das Subskriptionsangebot 2020 ist von Rabatten ausgeschlossen. Ab 6 Flaschen pro Sorte liefern wir, wenn immer möglich, in Original-Holzkisten oder kartonweise. Grossflaschen offerieren wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Sollten Ihre Weine aufgrund eines unvorhersehbaren Ereignisses nicht ausgeliefert werden, sichern wir Ihnen die volle Rückerstattung des einbezahlten Betrags. Die Auslieferung der Bordeaux Subskription Jahrgang 2020 startet im Frühjahr 2023, die Auslieferung der Primeur 2020 Spanien im Herbst 2022 und die Auslieferung der Subskription Porto Vintage 2019 von Nieeport Vinhos im Herbst 2021. Weitere Konditionen entnehmen Sie unseren AGB.

;