Les Carmes Haut-Brion 2017

Dichtes Purpurgranat mit schwarzer Mitte und violettem Rand. Ein betörender Duft nach Schattenmorellen, tiefgründiger Würze und Heidelbeeren zeigt bereits die Grösse an. Im zweiten Ansatz runden Cassislikör, Brombeerstauden und Nougatpralinen sowie verführerische Veilchen das komplexe Bouquet ab. Am Gaumen mit seidiger Textur und perfekt stützenden, bereits abgerundeten Tanninen, hier ist alles am richtigen Platz. Die unglaubliche Frische gibt ihm Halt und Finesse. Im langen Finale katapultiert sich der Wein mit Wildkirsche und Wacholder sowie frischer Bleistiftmine nach ganz oben.

Terroir

Die Landschaft ist zwar überaus steinig, jedoch kommen die steinernen Böden den Reben zugute, weil sie die Wärme des Tages optimal speichern, um sie in der Nacht langsam abzugeben. Somit sind die Weine vor möglichen Nachtfrösten bestmöglich geschützt. Südlich und östlich werden die Weinberge von dichten Pinienwäldern gesäumt, daneben scheint der Fluss Garonne einen wärmenden Einfluss auf die Reben zu haben.

Vinifikation / Ausbau

Ausbau während 24 Monate im Barrique.

Geschichte

In Bordeaux, in der Weinregion Pessac-Léognan, liegt das Château Les Carmes Haut-Brion, dessen Weinberge sich auf einer Fläche von 4,7 Hektar erstrecken. Das Château Les Carmes Haut-Brion gilt als wahrer Ruhepol, der Entspannung, Exklusivität und erstklassige Weine verspricht.

Artikelnummer: 256067
CHF 98.00
75cl (10cl = 13.07)
Nettoartikel
Verfügbar ab Lager
 
Alle Details
Alkoholgehalt:
13%
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
bis 2047
Gebinde:
Carton 6er
Passt zu:
Grilladen
Roastbeef
Schmorgerichten
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Bewertungen
Robert Parker:
93 / 100
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen
;