In der charmanten Nase fruchtige Himbeernoten, etwas Würze und auch einige Wildkräuter am Gaumen frisch, elegant fliessend, Aromen von reifen Waldbeeren, Hagenbutten und eine Spur Lakritze, sehr geschmeidig bis in das ausgeglichene Finale.

Vinifikation / Ausbau

Kurze Maischeerwärmung zur besseren Ausbeute von Farb- und Inhaltsstoffen. Gärung mit Reinzuchthefen während ca. 7 Tagen. Ausbau im Stahltank.

Geschichte

Vom Süden her kommend eröffnet das pittoreske Malans den Weinliebhabern als erstes Weindorf das Tor zur Bündner Herrschaft. Die grossen Geschlechter Graubündens lebten und bauten früher in Malans, davon zeugen die imposanten Patrizierhäuser.

Artikelnummer: 203368
Alle Details
Trinktemperatur:
15° - 18°
Lagerfähigkeit:
4 Jahre
Gebinde:
Carton 6er
Passt zu:
Hartkäse
Bündner-Spezialitäten
Kalte Fleischgerichte
Helles Fleisch
Rotes Fleisch
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen

Malanser Pinot Noir 2018

In der charmanten Nase fruchtige Himbeernoten, etwas Würze und auch einige Wildkräuter am Gaumen frisch, elegant fliessend, Aromen von reifen Waldbeeren, Hagenbutten und eine Spur Lakritze, sehr geschmeidig bis in das ausgeglichene Finale.

Vinifikation / Ausbau

Kurze Maischeerwärmung zur besseren Ausbeute von Farb- und Inhaltsstoffen. Gärung mit Reinzuchthefen während ca. 7 Tagen. Ausbau im Stahltank.

Geschichte

Vom Süden her kommend eröffnet das pittoreske Malans den Weinliebhabern als erstes Weindorf das Tor zur Bündner Herrschaft. Die grossen Geschlechter Graubündens lebten und bauten früher in Malans, davon zeugen die imposanten Patrizierhäuser.

Artikelnummer: 203368
CHF 19.50
75cl (100cl = 26.00)
Verfügbar ab Lager
 
;