Pinot Noir Tradition 2021

Purpurroter, tradioneller Pinot noir. Feine Aromen von Himbeeren und Brombeeren, getrocknete Gewürze mit jugendlich fruchtigem Abgang und fein eingebundene Tannine.

Terroir

Die hervorragenden Böden und das warme Klima in Malans bringen die besten Voraussetzungen, um grosse Weine zu machen. Das Weingut Donatsch bewirtschaftet 6 Hektaren Reben, welche auf verschiedene Parzellen unterteilt sind. Die Pflege der Reben erfolgt möglichst naturnah. So werden die Böden schon seit Generationen begrünt, rein biologisch gedüngt. Die Weingärten sollen auch für kommende Generationen gesund bleiben.

Vinifikation / Ausbau

Klassische Maische-Gärung und Ausbau in gebrauchten Fässern.

Geschichte

Das Motto von Martin Donatsch: "Den Trends immer einen Schritt voraus, sind wir der Kultur und der Tradition stehts treu geblieben." Seit mehr als 100 Jahren befindet sich das Weingut in der Hand der Familie Donatsch: Hier wurden die ersten Chardonnay-Trauben in der Bündner Herrschaft gelesen und die ersten Weissburgunder-Stöcke gezüchtet. Hier wurde der erste Cabernet Sauvignon verkostet, der erste Malanser Crémant nach der Champagner-Methode hergestellt und auch die ersten Barriques in Graubünden verwendet. Mehrfach gewann Martin Donatsch den 'Prix

Artikelnummer: 282861
CHF 35.00
75cl (10cl = 4.67)
Nettoartikel
Verfügbar ab Lager
 
Alle Details
Alkoholgehalt:
13.5%
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
bis 2027
Gebinde:
Carton 6er
Passt zu:
Italienischer Küche
leichten Speisen
Käse
geräuchertem Fleisch
Schweizer Küche
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen
;