Quattromani 2018 (1er Holzkiste)

 Rubinrot, leicht aufhellend zum Rand hin. Eine Merlot-Nase, an Pflaumen, Kirschen kandierte Orangen und gut gerösteten Kaffee erinnernd, schliesslich auch Crémant-Schokolade und etwas Feuerstein. Eleganter Auftakt, abgelöst von einem rotfruchtigen, reichen Gaumenbild, kleine Waldhimbeeren und Preiselbeeren, sehr geschmeidig und balanciert, immer neue Facetten zeigend; die röstartigen Aromen nach Vanille und Caramel sind gekonnt integriert, sehr ausdrucksstark bleibend; grossartiger, frischer Abgang.

Terroir

4 verschiedene Produzenten und auch 4 verschiedene Terroirs. Sandige, durchlässige Böden mit Muttergestein Granit bis kalkhaltige, aber auch lehmige, schwere Böden.

Vinifikation / Ausbau

Der Ausbau erfolgt während 14 - 18 Monaten in französischen Barriques.

Geschichte

Es handelt sich um einen Wein von höchster Qualität, der zugleich ein vollständiges Abbild des Tessins und seiner bevorzugten Rebsorte, dem Merlot, ist. Quattromani ist ein Wein, der aus vier reinen Merlots zusammengesetzt ist. Die Persönlichkeit vom Quattromani setzt sich aus vier Charakteren zusammen: dem Wohlgeruch (Brivio) aus dem Mendrisiotto; der Harmonie und Struktur (Tamborini) aus dem Luganese; der Eleganz (Delea) aus dem Locarnese und der Klasse (Gialdi) aus dem Gebiet "Tre Valli" im nördlichen Tessin.

Artikelnummer: 584588
CHF 130.00
150cl (10cl = 8.67)
Verfügbar ab Lager
 
Steckbrief
2018
Alle Details
Alkoholgehalt:
13.8%
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
bis 2028
Gebinde:
OHK 1er
Passt zu:
gereiftem Käse
Schmorgerichten
edlen Fleischstücken
Rind
Wild
Braten
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen
;