Im Glas Dunkelrot mit violettem Kern. Dem Wein entspringen florale Noten, vor allem nach Veilchen (mit Pfeffer), weißer Schokolade und Kakaopulver. Auch Früchtearomen finden sich darin – eindeutig erkennbar rote Johannisbeeren und Pflaumen. Dahinter verstecken sich Cranberries, Holunderbeeren und Maulbeeren. Zedernholz und rosa Pfeffer verschmelzen mit einem malzigen Duft, den wir eventuell dem für Penfolds typischen behutsamen Wein-Ausbau („Élevage“) verdanken. Die Holztöne präsentieren sich sehr dezent am Gaumen. Sie werden wohl von den üppigen Aromen nach dunklen Kirschen, Mokka, Kastanien und Anis überlagert. Erinnerungen an kalte Charcuterie wie Carpaccio stellen die feinen Anklänge an Früchtebrot und Cola in den Schatten – die jedoch bei längerer Belüftung immer deutlicher hervor treten. Ein Wein wie Samt und Seide mit ganz weichen Tanninen. Eindeutig als Shiraz aus dem Barossa in französischer Eiche gelagert erkennbar. Und dennoch mit seinem eigenen RWT-Jahrgangs-Charakter aus Aroma, Geschmack und Struktur.

Geschichte

Die Initialen RWT stehen für „red winemaking trial“, also „Rotweinversuch“: Der interne Name für das 1995 begonnene Entwicklungsprojekt.

Artikelnummer: 403563
Alle Details
Alkoholgehalt:
14.5%
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
20 Jahre
Gebinde:
OHK 6er
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen

RWT Shiraz 2013

Im Glas Dunkelrot mit violettem Kern. Dem Wein entspringen florale Noten, vor allem nach Veilchen (mit Pfeffer), weißer Schokolade und Kakaopulver. Auch Früchtearomen finden sich darin – eindeutig erkennbar rote Johannisbeeren und Pflaumen. Dahinter verstecken sich Cranberries, Holunderbeeren und Maulbeeren. Zedernholz und rosa Pfeffer verschmelzen mit einem malzigen Duft, den wir eventuell dem für Penfolds typischen behutsamen Wein-Ausbau („Élevage“) verdanken. Die Holztöne präsentieren sich sehr dezent am Gaumen. Sie werden wohl von den üppigen Aromen nach dunklen Kirschen, Mokka, Kastanien und Anis überlagert. Erinnerungen an kalte Charcuterie wie Carpaccio stellen die feinen Anklänge an Früchtebrot und Cola in den Schatten – die jedoch bei längerer Belüftung immer deutlicher hervor treten. Ein Wein wie Samt und Seide mit ganz weichen Tanninen. Eindeutig als Shiraz aus dem Barossa in französischer Eiche gelagert erkennbar. Und dennoch mit seinem eigenen RWT-Jahrgangs-Charakter aus Aroma, Geschmack und Struktur.

Geschichte

Die Initialen RWT stehen für „red winemaking trial“, also „Rotweinversuch“: Der interne Name für das 1995 begonnene Entwicklungsprojekt.

Artikelnummer: 403563
CHF 145.00
75cl (100cl = 193.33)
Verfügbar ab Lager
 
;