Sei Solo 2021 (Subskription)

Frische einladende Fruchtnote, wenig Kaffee, Toastbrot und schon fast balsamisch. Seidiger, eleganter und filigraner Auftakt. Solide und gut eingebundene Tannine, welche stetig im Hintergrund bleiben und dem Wein Kraft, Struktur und gleichzeitig Eleganz verleihen.

Terroir

Die Trauben von Sei Solo stammen von 60- bis 100-jährigen Rebstöcken aus La Horra, eine der besten Lagen schlechthin.

Vinifikation / Ausbau

Im 2500 Liter Foudre vinifiziert. Nach der malolaktischen Gärung wird jede Charge in französische 225-, 500- und 600-Liter-Fässer überführt, die ein Alter von zwei bis sechs Jahren aufweisen. Der anschliessende Ausbau findet während 18 Monaten statt.

Schlussendlich wird durch eine sorgfältige Selektion entschieden, welche Barriques als Sei Solo oder Preludio abgefüllt werden.

Geschichte

Javier Zaccagnini kennt das Land zwischen Valladolid und Soria sehr gut. Denn als ehemaliger Direktor der DO Ribera del Duero und anschliessendem Direktor von Bodegas Aalto wurde sein Gespür für die besten Lagen geschärft. Zusammen mit seinem Sohn Michael hat er die Bodega Sei Solo ins Leben gerufen und ist jetzt schon mit seinen Weinen auf dem Weg in die Top Liga.

Artikelnummer: 5264121
CHF 55.00
75cl (10cl = 7.33)
Nettoartikel
 
 
Alle Details
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
bis 2036
Gebinde:
OHK 6er
Passt zu:
Pilzen
gereiftem Käse
Lamm
Schmorgerichten
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen

Subskriptionskonditionen

Das Subskriptionsangebot 2021 ist gültig solange Vorrat oder spätestens bis 31. Dezember 2022. Die Subskriptionen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Falls die Nachfrage das Angebot übersteigt, behalten wir uns das Recht vor, die Bestellmenge zu reduzieren. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Rechnung, welche unsere Annahmeerklärung für den Auftrag darstellt. Der Rechnungsbetrag wird innert 30 Tagen zur Zahlung fällig. Wir bitten Sie, die Rechnung fristgemäss, ohne Abzug von Skonto und Rabatten, zu bezahlen; andernfalls gilt Ihre Bestellung als annulliert.

Die voraussichtliche Auslieferung der Iberischen Weine erfolgt im Herbst 2023, die Weine aus dem Bordeaux im Frühjahr 2024. Die Auslieferungen können nicht kombiniert / zurückgestellt werden und erfolgt ausschliesslich an Ihr Domizil in der Schweiz nach Eintreffen der Ware. Abholungen sind nicht möglich. Die Preise sind Nettopreise pro 75cl. Flasche und es können keine Vergünstigungen oder Rabatte geltend gemacht werden. Transport aus dem Ursprungsland, Zoll sowie MWST sind inbegriffen. Grossflaschen offerieren wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Es wird eine einmalige Zustellgebühr von CHF 15.00 pro Rechnungsadresse verrechnet. Ab Bestellwert CHF 200.- erfolgt die Lieferung kostenlos. Eventuelle Änderungen bei Zolltarifen und MWST bleiben vorbehalten. Sollten Ihre Weine aufgrund eines unvorhersehbaren Ereignisses nicht ausgeliefert werden, sichern wir Ihnen die volle Rückerstattung des einbezahlten Betrages zu.

;