Tumba del Rey Moro ist bereits Kult unter Garnacha-Liebhabern. Klares Rubinrot. Intensiv in der Nase, mit Aromen von roten Steinfrüchten und floralen Noten. Die granithaltigen Böden des Valle de Tiétar verleihen ihm eine ausgeprägte Mineralität und kompakte Struktur. Ein eleganter, finessenreicher Garnacha, der sich mit einer Vielzahl an Gerichten kombinieren lässt.

Terroir

Der Weinberg Tumba del Rey Moro befindet sich an einem kargen Ort voller Granitfelsen auf ca. 1'100 Metern Höhe und ist nach Norden ausgerichtet. Die kleinen natürlichen Terrassen, die unregelmässig mit Weinreben bepflanzt sind, sind enorm schwierig zu bewirtschaften. Bis vor einigen Jahren war der Ort praktisch unzugänglich und mit Buschwerk überwachsen. Dani Jiménez-Landi und Fernando García verbrachten mehrere Monate damit, Pfade zu legen und das Buschwerk zu trimmen, um die alten Reben bewirtschaften zu können.

Vinifikation / Ausbau

Der Weinbau erfolgt streng nach den Regeln der Biodynamik. Die Trauben werden von Hand geerntet. Anschliessend natürliche Hefevergärung in offenen Bottichen mit einer Mazeration von 40-60 Tagen. Ausgebaut während 14 Monaten in 600-Liter uFässern aus französischer Eiche.

Geschichte

Eine kurze Autofahrt von Madrid entfernt, dienen die zerklüfteten, verwitterten Gipfel der Sierra de Gredos als erfrischend kühles Refugium vor der Hitze und dem Trubel der Hauptstadt. Alte Weiler und Bauernhöfe prägen die gequälte Landschaft von Almwiesen und Geröll. Um diese felsige Landschaft sind mehrere DO's gruppiert, allen voran Mentrida DO und Vinos de Madrid.  Der Weinbau in Spanien ist uralt und hartnäckig, so findet man auch Weinberge an den unmöglichsten Orten dieser Region, einschliesslich von Steinwüsten und natürlichen Amphitheatern welche hoch oben in den abgelegensten Teilen der Berge liegen.

Artikelnummer: 5470320
Alle Details
Alkoholgehalt:
14.5%
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
bis 2030
Gebinde:
OHK 6er
Passt zu:
Schmorgerichten
Grilladen
Gemüse
Gereiftem Käse
Charcuterie
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen

Tumba del Rey Moro 2020 (Subskription)

Tumba del Rey Moro ist bereits Kult unter Garnacha-Liebhabern. Klares Rubinrot. Intensiv in der Nase, mit Aromen von roten Steinfrüchten und floralen Noten. Die granithaltigen Böden des Valle de Tiétar verleihen ihm eine ausgeprägte Mineralität und kompakte Struktur. Ein eleganter, finessenreicher Garnacha, der sich mit einer Vielzahl an Gerichten kombinieren lässt.

Terroir

Der Weinberg Tumba del Rey Moro befindet sich an einem kargen Ort voller Granitfelsen auf ca. 1'100 Metern Höhe und ist nach Norden ausgerichtet. Die kleinen natürlichen Terrassen, die unregelmässig mit Weinreben bepflanzt sind, sind enorm schwierig zu bewirtschaften. Bis vor einigen Jahren war der Ort praktisch unzugänglich und mit Buschwerk überwachsen. Dani Jiménez-Landi und Fernando García verbrachten mehrere Monate damit, Pfade zu legen und das Buschwerk zu trimmen, um die alten Reben bewirtschaften zu können.

Vinifikation / Ausbau

Der Weinbau erfolgt streng nach den Regeln der Biodynamik. Die Trauben werden von Hand geerntet. Anschliessend natürliche Hefevergärung in offenen Bottichen mit einer Mazeration von 40-60 Tagen. Ausgebaut während 14 Monaten in 600-Liter uFässern aus französischer Eiche.

Geschichte

Eine kurze Autofahrt von Madrid entfernt, dienen die zerklüfteten, verwitterten Gipfel der Sierra de Gredos als erfrischend kühles Refugium vor der Hitze und dem Trubel der Hauptstadt. Alte Weiler und Bauernhöfe prägen die gequälte Landschaft von Almwiesen und Geröll. Um diese felsige Landschaft sind mehrere DO's gruppiert, allen voran Mentrida DO und Vinos de Madrid.  Der Weinbau in Spanien ist uralt und hartnäckig, so findet man auch Weinberge an den unmöglichsten Orten dieser Region, einschliesslich von Steinwüsten und natürlichen Amphitheatern welche hoch oben in den abgelegensten Teilen der Berge liegen.

Artikelnummer: 5470320
CHF 115.00
75cl (10cl = 15.33)
 
 

Subskriptionskonditionen

Bestellungen werden nach Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bei einer Bestellung dient die Rechnung als Bestätigung und Quittung Ihres Kaufes. Wir bitten Sie, diese bis zur Auslieferung aufzubewahren. Alle Preise inkl. MwSt. Preisanpassungen sind jederzeit möglich.

Das Subskriptionsangebot 2020 ist von Gutscheinen und Rabatten ausgeschlossen. Ab 6 Flaschen pro Sorte liefern wir, wenn immer möglich, in Original-Holzkisten oder kartonweise. Grossflaschen offerieren wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Sollten Ihre Weine aufgrund eines unvorhersehbaren Ereignisses nicht ausgeliefert werden, sichern wir Ihnen die volle Rückerstattung des einbezahlten Betrags. Die Auslieferung der Bordeaux Subskription Jahrgang 2020 startet im Frühjahr 2023, die Auslieferung der Primeur 2020 Spanien im Herbst 2022 und die Auslieferung der Subskription Porto Vintage 2019 von Nieeport Vinhos im Herbst 2021. Weitere Konditionen entnehmen Sie unseren AGB.

;