Raventós Textures de Pedra 2017

Blasses Gelb. Ein hochkomplexes Bouquet erinnert an mineralisch akzentuierte Birnen, Quitten, Orangen und scharfe Blüten, zusammen mit Anklängen von Aragon und Ingwer. Saftig und scharf auf den Gaumen konzentriert, bietet er konzentrierte Aromen von Mandarine, Anjou-Birne, Kaki und Geissblatt, die eine rauchige Nuance in der hinteren Hälfte aufnehmen. Kraft und Zartheit, endet extrem lang und präzise mit wiederholter Blumigkeit und einem Hauch von rauchiger Hefe. Dieser fein detaillierte, lebendige Wein bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Terroir

Auf einer Fläche von 60 Hektar werden in biodynamischem Anbau Qualitätsschaumweine der besonderen Art gekeltert.

Vinifikation / Ausbau

Der Basiswein wird in Stahltanks vinifiziert. Nach der Assemblage erfolgt eine mindestens 48-monatige Flaschengärung in horizontaler Position. Das Datum des Dégorgements (Entfernung der Feinhefe) ist individuell auf jede Flasche gedruckt.

Geschichte

José María Raventós wird von seinen Freunden einfach Pepe genannt. Er arbeitete bereits in Bordeaux für Château-d'Aiguilhe- und Loire-Legende Didier Dagueneau, bevor er in Madrid Önologie und Weinbau studierte. Damit reiht er sich in eine lange Familientradition ein: José María ist bereits die 21. Generation mit einem Weinbauhintergrund. Diese Familientradition ist eng mit dem Cava, der spanischen Antwort auf den Champagner, verbunden.

Artikelnummer: 5851617
CHF 36.00
75cl (10cl = 4.80)
Verfügbar ab Lager
 
Steckbrief
2017
Xarel-lo Vermell
Sumoll
Bastard Negre
Alle Details
Alkoholgehalt:
12.6%
Trinktemperatur:
6° - 8°
Lagerfähigkeit:
bis 2027
Gebinde:
Carton 6er
Passt zu:
Sushi
Fisch
Apéro
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen
;