Beringer Private Reserve Chardonnay 2016

In der Nase begeistert der Private Reserve Chardonnay mit herrlichen Noten von Karamell, Zitronencreme und Anklängen gerösteter Mandeln. Mit der Zeit entwickeln sich die Aromen zu tropischen Noten. Am Gaumen betört der frische Wein mit einem vollen und saftigen Mundgefühl und eleganten, gut ausbalancierten Zitrusaromen. Ein Gaumenschmeichler!

Vinifikation / Ausbau

Jede Chardonnay Parzelle wird während des ganzen Reifungsprozesses des Private Reserve Chardonnay von Beringer einzeln ausgebaut. Laurie Hook zieht den Saft nach der Pressung direkt in französische Barriques, um die natürliche aromareiche Struktur des Mostes optimal zu unterstützen. Die Hefen des Weines werden wöchentlich mittels Battonage durchmischt, was die Toast-Noten elegant hervorbringt und ihm eine natürliche Balance und schöne Holznoten verleiht. Der malolaktische Säureabbau verleiht dem Wein eine satte Cremigkeit. Nach 10-monatigem Ausbau im Holz vermählt die Winemakerin nur ausgesuchte Barrique um aus dem Chardonnay Private Reserve einen mehrschichtigen Wein mit komplexen Aromen.

Geschichte

Es war die Verheissung des grossen Glücks: Die Brüder Beringer aus Mainz waren zwei von 2 Millionen Deutschen, die zwischen 1868 und 1888 in die USA auswanderten. Als Erinnerung an die Heimat errichteten sie auf dem Gutsgelände das "Rhine House" im Rheingauer Fachwerkstil - ein stattliches Gebäude mit 17 Zimmern, heute eine viel besuchte Touristenattraktion. Pioniergeist, Mut und Geschäftstüchtigkeit zeichneten die Gebrüder Beringer im Laufe der Geschichte aus. Heute gilt Beringer als Ikone und ältestes kontinuierlich produzierendes Weingut im Napa Valley.

Artikelnummer: 172169
CHF 59.00
75cl (10cl = 7.87)
Verfügbar ab Lager
 
Steckbrief
2019
Alle Details
Alkoholgehalt:
15%
Trinktemperatur:
10° - 12°
Lagerfähigkeit:
bis 2029
Gebinde:
Carton 6er
Passt zu:
Fisch
Meeresfrüchten
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen
;