Der Dézaley Chemin de Fer ist ein Charakterwein, der mindestens ein Jahr der Reife verlangt, um seine ganze Fülle und seine aromatische Komplexität mit Noten von Feuerstein und Honig zu offenbaren. Im Gaumen ölig, fett mit guter Fülle, herb im Abgang. Der Wein hat eine breite Struktur.

Terroir

Das spezielle Terroir von kalkhaltigem Löss, das sich mit einer Steigung von bis zu 50 Prozent dem Genfersee zuneigt, ist verantwortlich für die Aromafülle, für die schöne Säure, die Mineralität und Vielschichtigkeit, welche diesen Tropfen auszeichnen.

Geschichte

Die Chasselas-Traube in Hochform. Der Dézaley «Chemin de Fer», nach der Eisenbahn im Gebiet benannt, ist die «Dampflokomotive» unter den Lavaux-Weinen.

Artikelnummer: 6169
Steckbrief
2019
Vegan
Alle Details
Alkoholgehalt:
13%
Trinktemperatur:
10° - 12°
Lagerfähigkeit:
5 Jahre
Gebinde:
Carton 6er
Passt zu:
Weichkäse
Gereiftem Käse
Krustentieren
Trüffel
Meeresfrüchten
Fisch
Kalbfleisch
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen

Dézaley Chemin de Fer 2019

Der Dézaley Chemin de Fer ist ein Charakterwein, der mindestens ein Jahr der Reife verlangt, um seine ganze Fülle und seine aromatische Komplexität mit Noten von Feuerstein und Honig zu offenbaren. Im Gaumen ölig, fett mit guter Fülle, herb im Abgang. Der Wein hat eine breite Struktur.

Terroir

Das spezielle Terroir von kalkhaltigem Löss, das sich mit einer Steigung von bis zu 50 Prozent dem Genfersee zuneigt, ist verantwortlich für die Aromafülle, für die schöne Säure, die Mineralität und Vielschichtigkeit, welche diesen Tropfen auszeichnen.

Geschichte

Die Chasselas-Traube in Hochform. Der Dézaley «Chemin de Fer», nach der Eisenbahn im Gebiet benannt, ist die «Dampflokomotive» unter den Lavaux-Weinen.

Artikelnummer: 6169
CHF 32.50
70cl (100cl = 46.43)
Verfügbar ab Lager
 
;