Feine Kräuterwürze unterlegt mit Tropenfruchtaromen, zart nach Anis duftend, ein Hauch Blütenhonig. Saftig, elegant, feine Mineralität, angenehmer Säurebogen. Am Gaumen reife gelbe Apfelfrucht im Nachhall. Ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Terroir

Tiefgründige, humusreiche Böden, durchzogen von Paragneis.

Vinifikation / Ausbau

Die Trauben werden bei kühlen Temperaturen von Hand geerntet. Die Gärung verläuft teils spontan, teils mit Reinzuchthefen in Edelstahltanks.

Geschichte

Die mit Abstand wichtigste Weissweinsorte in Österreich ist der Grüne Veltliner, der von einer Traminer Kreuzung abstammt. Auf die zweite Elternsorte weist ein jahrhundertealter Rebstock hin, der in St. Georgen im Burgenland gefunden wurde.

Artikelnummer: 305868
Alle Details
Alkoholgehalt:
12.5%
Trinktemperatur:
10° - 12°
Lagerfähigkeit:
3 Jahre
Gebinde:
Carton 6er
Passt zu:
Salat
Muscheln
Meeresfisch
Helles Fleisch
Geflügel
Frischkäse
Fisch
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen

Grüner Veltliner Federspiel 2018

Feine Kräuterwürze unterlegt mit Tropenfruchtaromen, zart nach Anis duftend, ein Hauch Blütenhonig. Saftig, elegant, feine Mineralität, angenehmer Säurebogen. Am Gaumen reife gelbe Apfelfrucht im Nachhall. Ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Terroir

Tiefgründige, humusreiche Böden, durchzogen von Paragneis.

Vinifikation / Ausbau

Die Trauben werden bei kühlen Temperaturen von Hand geerntet. Die Gärung verläuft teils spontan, teils mit Reinzuchthefen in Edelstahltanks.

Geschichte

Die mit Abstand wichtigste Weissweinsorte in Österreich ist der Grüne Veltliner, der von einer Traminer Kreuzung abstammt. Auf die zweite Elternsorte weist ein jahrhundertealter Rebstock hin, der in St. Georgen im Burgenland gefunden wurde.

Artikelnummer: 305868
CHF 17.00
75cl (100cl = 22.67)
Verfügbar ab Lager
 
;