Bodega Daniel Gómez Jiménez-Landi Viticultor

Weine von Daniel Gómez Jiménez-Landi Viticultor

Daniel Landi, Garnacha-Messias und Kultweinmacher, keltert unter dem nach ihm benannten Projekt in den Bergen nordwestlich von Madrid verschiedene Garnacha-Gewächse. Aus mehreren Parzellen in der Gemeinde Real de San Vicente wird das Lesegut seines «Village» gewonnen, der unter der Marke Uvas de la Ira die Basisqualität bildet. Ebenfalls als DO Méntrida ausgezeichnet, entsteht im selben Dorf auch der Parzellenwein Cantos del Diablo.
 
In der nördlich angrenzenden Region Castilla y León hat der junge Weinmacherstar auf 950 m Höhe einen kleinen Weinberg mit rotem Schieferboden gepachtet; von ihm stammen die Trauben für den ungemein zarten und komplexen El Reventón. Alle Weine werden in der für Dani typischen Arbeitsweise verarbeitet: Das Lesegut wird nicht entrappt, offen vergoren und lange gemaischt. Ausgebaut wird anschliessend in grossem Holz. Der Dani-Landi-Stil steht für äusserst subtile, feingewobene Garnacha-Tintos von bestechender Eleganz.