Bodega Herència Altés

Weine von Herència Altés

Núria Altés entschloss sich 2010 die Rebberge ihres Vaters zu kaufen und ihren Kindheitstraum wahrzumachen, Weine unter ihrem Familiennamen zu keltern. Mit Hilfe ihres Ehemannes Rafael de Haan und dem französischen Önologen Claude Gros begann das Abenteuer. Mittlerweile sind 60 Hektaren in ihrem Besitz. Wir haben uns die Topcuvées gesichert, die aus den Garnachatrauben der ältesten Rebberge stammen. Die Bewirtschaftung aller Rebberge erfolgt nach biologischen Richtlinien.

Website