Bodega Mas del Serral

Weine von Mas del Serral

Natural Wines: Pepe Raventós neues und zwar kleines, jedoch von viel Leidenschaft geprägtes Projekt!
 
2015 begann Pepe in der Garage seines neuen Heims auf Raventós i Blanc natürliche Weine zu vinifizieren. Er wollte das Handwerk der ursprünglichen Weinbereitung von Grund auf erlernen, auf den Spuren der Geschichte von Land und Kultur und somit auch des familien-eigenen Weingutes.
 
Die Hauptrolle spielen dabei die drei sortenreinen Weine Xarel-lo, Xarel-lo Ancestral* und Bastard Negre (eine rote Traube, welche Pepe wieder aufleben lässt). Selbstverständlich werden alle Gewächse biodynamisch angebaut und ungefiltert sowie ohne Zusatz von Sulfiten und weiteren Additiven vinfiziert.
 
Die rund 50 Jahre alte Xarel-lo gedeiht auf Lehm und Kalkstein, in den erhöhten Reblagen von Vinya del Noguer Alt von Mas del Serral. Vergoren wird der Wein in Zement- und Lehmbehältern. Die beinahe so alte Xarel-lo Ancestral* aus Vinya del Mas, reift auf tiefen Böden mit hohem Kalkgehalt direkt vor Pepes Garage. Die über 40-jährige rote Sorte Bastard Negre hingegen stockt auf sehr närstoffarmen Kalkböden und wird im offenen Holzfass fermentiert.
 
* Ancestral ist eine traditionelle Methode der Flaschengärung. Der Most der vollreifen Trauben wird im Stahltank ver- aber nicht vollständig durchgegoren. Dabei wird die Aktivität der Hefen durch Kühlung gedrosselt. Im Frühjahr wird der zur Hälfte vergorene Weine ohne die Versanddosage (Süssreserve) auf die Flasche gefüllt. Die natürliche Gärung der mosteigenen Hefen beginnt bei steigender Kellertemperatur automatisch und endet, aufgrund des fehlenden Sauerstoffes (die Flasche ist bereits endgültig verschlossen) automatisch.