Weine von Philippe Geeraert

Schon die Mönche im Mittelalter wussten ein kleines Schlückchen Schnaps zu schätzen. Im 18. Jahrhundert raffte die Reblaus aber grosse Rebflächen hinweg und der Weinbau geriet in Vergessenheit. Mit Pionieren wie Álvaro Palacios und René Barbier kam aber Leben zurück ins Priorat.
 
Der Belgier Philippe Geeraert begann schliesslich mit Hilfe von René Barbier in einer Untergrundbrennerei seine ersten Weinbrände herzustellen; es ist mittlerweile die einzige Distillerie in Katalonien. Die Erzeugnisse geben den eigenständigen Charakter des Priorat wieder, mit Aromen von wilden Kirschen, eingemachten Früchten, Gewürzen und mineralischer Erde.