Weine aus dem Tessin

Das Grundstück liegt nach Südosten ausgerichtet in einem natürlichen Becken in Form eines Amphitheaters, ideal für Weinbau.

1988 kaufte Luigi Zanini ein Anwesen namens «Belvedere» in der Gemeinde Besazio. In der Mitte dieses Grundstücks stand ein altes Bauernhaus aus dem Jahr 1870, «Civasca» genannt. Das Grundstück liegt nach Südosten ausgerichtet in einem natürlichen Becken in Form eines Amphitheaters, ideal für Weinbau. Von den 43 000 m² Gesamtfläche konnten 30 000 m² mit Wein bebaut werden, da der Untergrund aus Kalkstein, Tuff und leicht sandiger Erde bestand und somit beste Voraussetzungen bot. Die erste Massnahme bestand in der umfassenden Beseitigung alle Sträucher und Büsche. Daraufhin pflanzte Luigi Zanini den neuen Weinberg: zwei Hektar mit Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc Reben, ein Hektar mit Chardonnay. Das alte Bauernhaus wurde im Oktober 1997 abgerissen, um dem Neubau Platz zu machen, dem Castello Luigi. Luigi Zanini entwarf einen schraubenförmigen unterirdischen Weinkeller mit einer Tiefe von 18,5 Metern, um alle Kellerarbeiten unter Nutzung der Schwerkraft auszu­führen: vom Keltern bis zum Abfüllen, also ohne dass der Wein mechani­sche Eingriffe über sich ergehen lassen müsste. Die erste Lese, die in Flaschen gefüllt wurde, war 1997, neun Jahre nach Anpflanzung der Reben. Im Verlauf der Jahre konnte Luigi Zanini bis heute 278 463 m² vereinigen, davon 125 374 m² Rebfläche.

Webseite von Zanini-Vinattieri

Traubensorten

Cabernet Franc

Cabernet Sauvignon

Chardonnay

Artikel des Produzenten

Castello Luigi Rosso 2012
Castello Luigi
Schweiz | Tessin

Castello Luigi Rosso 2012

75cl | CHF 149.00

 
Castello Luigi Rosso 2016
Castello Luigi
Schweiz | Tessin

Castello Luigi Rosso 2016

75cl | CHF 139.00

 
Castello Luigi
Schweiz | Tessin

Castello Luigi Bianco 2016

75cl | CHF 129.00

 
;