Cave des Bernunes

Weine aus dem Wallis

Cave des Bernunes: moderner Weinkeller im Herzen der Bernunes-Berge

1987 in Sierre-Chippis gegründet, zeichnet sich das Weingut Cave des Bernunes zwischen Sierre und Salgesch auch heute noch durch seinen präzisen, klaren Stil aus. Im Herzen der Weinberge von Bernunes weist der Boden eine Mischung aus feinkörniger Erde auf. Das lokale Mikroklima prägt bis heute den Geschmack des charakteristischen Weins und stellt die Grundlage für die Entfaltung der Rebsorten dar. 

Gründer des Weingutes ist Nicolas Zuffrey, der laut Gault&Millau zu den 100 besten Winzern der Schweiz gehört. Der Winzer und Kellermeister von Cave des Bernunes absolvierte zunächst eine Winzer- und Kellerlehre, um im Anschluss erstmals die Trauben der Familie zu vinifizieren. Seine Hingabe zur Traube beschreibt er mit den Worten «C’est le raisin qui fait le vin», was so viel bedeutet wie «Die Traube macht den Wein».

Website von Cave des Bernunes

Weine des Produzenten

Cornalin 2018
Cave des Bernunes SA
Schweiz | Wallis

Cornalin 2018

75cl | CHF 25.00

 
Humagne Rouge 2019
Cave des Bernunes SA
Schweiz | Wallis

Humagne Rouge 2019

75cl | CHF 25.90

 
Syrah 2018
Cave des Bernunes SA
Schweiz | Wallis

Syrah 2018

75cl | CHF 25.90

 
Fendant Chasselas Les Bernunes 2020
Cave des Bernunes SA
Schweiz | Wallis

Fendant Chasselas Les Bernunes 2020

75cl | CHF 17.90

 
Païen Savagnin Blanc, Heida 2019
Cave des Bernunes SA
Schweiz | Wallis

Païen Savagnin Blanc, Heida 2019

75cl | CHF 25.00

 
Petite Arvine 2019
Cave des Bernunes SA
Schweiz | Wallis

Petite Arvine 2019

75cl | CHF 25.90

 

Traubensorten

Chasselas

Die weisse Chasselas-Traube ist eine der ältesten Rebsorten der Welt. Sie stammt aus dem Kanton Waadt in der Schweiz.

Cornalin

Cornalin gehört heute zu den Stars des Walliser Rebbaus. Die Rebsorte stammt aus dem Aostatal in Norditalien und gelangte gegen Ende des 19. Jahrhunderts in die Schweiz.

Humagne Rouge

Petite Arvine

Savagnin Blanc (Heida)

;