Gour de Chaulé

Weine aus der Rhône-Region

Gigondas: mächtige Rhône-Weine

Gigondas dürfte zu den bekanntesten Ortschaften um die Dentelles de Montmirail gehören – dieses Alleinstellungsmerkmal hat das Dorf wohl vor allem den ausgezeichneten Weinen zu verdanken. Die urwüchsige, fast archaische Landschaft im Departement Vaucluse in der Côtes du Rhône ermöglicht es dem kleinen, aber feinen Weingut Domaine Gour de Chaulé, die bekannten Gigondas-Weine herzustellen.

Unter der Leitung von Stéphanie Fumoso, die das Gut im Jahr 2007 von ihrer Mutter übernahm, werden auf einer Fläche von zehn Hektar verschiedene Rebsorten angebaut. In Gigondas ist mit einem Anteil von etwa 80 Prozent vor allem die Grenache-Traube zu finden. Darüber hinaus kommen aber auch Syrah- und Mourvèdre-Liebhaber auf ihre Kosten. Für Weinkenner nicht unerheblich: Viele der Reben sind bereits 100 Jahre alt und damit für den traditionellen, typischen Geschmack verantwortlich.

Webseite von Domaine Gour de Chaulé
 

Traubensorten

Artikel des Produzenten

Domaine Gour de Chaulé
Frankreich | Rhône

Gigondas Rouge 2018

75cl | CHF 22.80

 
Gigondas Rouge Domaine 2017
Domaine Gour de Chaulé
Frankreich | Rhône

Gigondas Rouge Domaine 2017

75cl | CHF 19.90

 
;