Masca del Tacco

Weine aus der Region Apulien

Elegant und vielfältig: die Weine von Masca del Tacco

Masca del Tacco wurde im Jahr 2010 von Armando und Felice Mergè gegründet, doch seine Wurzeln reichen viel weiter zurück. Bereits 1949 wurde die «Cantina di Erchie» von Don Giuseppe Laviano, dem Baron von Erchie, ins Leben gerufen, weshalb diese Jahreszahl auf den Weinetiketten zu finden ist.

Felice repräsentiert die dritte Generation der Familie Mergè. Er ist der Enkel des Weinliebhabers Manlio Mergè, der in den 1920er-Jahren zusammen mit seiner Frau das Familiengut zu bewirtschaften begann. Das Weingut befindet sich in Erchie im Norden der Halbinsel von Salento und umfasst 50 Hektar Anbauflächen. Das Mittelmeerklima sowie die kalkhaltigen und eisenoxidreichen Bodenschichten bieten perfekte Bedingungen für den Weinanbau. Somit reflektieren die Weine von Masca del Tacco auf wunderbare Weise die Region, die von einem warmen Klima und dem Einfluss des Meeres profitiert. Sie sind ein Quell der Lebenslust und Lebensfreude, aromatisch und ausgewogen zugleich.

Jeder Wein trägt den Namen eines der vier Weinberge, aus denen er hervorgegangen ist: Uetta, Lu Ceppu, Lu Rappaio oder Li Filitti. Getreu der Philosophie des Unternehmens sollen die Weine Werte wie Tradition, Leidenschaft und Innovation in sich vereinen und zur Vielfalt der Region beitragen. Das Weingut Masca del Tacco gehört hauptsächlich zu Poggio Le Volpi, einem Unternehmen, das wie kein Zweites im ganzen Land für die Qualität und Eleganz seiner Weine bekannt ist.

Webseite Masca der Tacco

Traubensorten

Cabernet Sauvignon

Negroamaro

Primitivo

Susumaniello

Zinfandel

Artikel des Produzenten

Lu'Li Appassite 2018
Masca del Tacco
Italien | Apulien

Lu'Li Appassite 2018

75cl | CHF 16.90

 
Susumaniello 2018
Masca del Tacco
Italien | Apulien

Susumaniello 2018

75cl | CHF 19.90

 
Zinfandel Old Vines 2018
Masca del Tacco
Italien | Apulien

Zinfandel Old Vines 2018

75cl | CHF 19.90

 
;