Patrick Fonjallaz

Weine aus Waadt

Das Weingut Lavaux der Familie Fonjallaz gehört zu den ältesten Familienbetrieben der Schweiz

Die Chronik reicht über 13 Generationen bis ins Jahr 1531 zurück. Das Anwesen umfasst 35 Hektar, auf denen Wein angebaut wird.

Der gekelterte Wein wird zu knapp zwei Dritteln aus Chasselas-Trauben mit etwas Viognier, Sauvignon Blanc und Chardonnay vom Weinberg auf der Terrasse von Lavaux im Kanton Waadt gewonnen. Das letzte Drittel stammt von roten Traubensorten wie Pinot Noir, Gamay, Diolinoir, Robert Werk, Garantie, Gamaret und ein klein wenig Cabernet Franc.

Es ist zweifellos eine der privilegiertesten Lagen am Arc lémanique: Der Ausblick von Fonjallaz’ Garten in Epesses über den Genfersee ist schlicht atemberaubend.

Einer Anekdote zufolge soll sogar der liebe Gott von der berückenden Schönheit des Weinguts so überwältigt gewesen sein, dass er korrigierend eingreifen und sich etwas einfallen lassen musste. So soll er zu sich gesagt haben: «C’est trop beau, cela ne va pas comme ça» – und setzte den Welschen zur Strafe die Franzosen vor die Nase.

Website von Patrick Fojallaz

Weine des Produzenten

Epesses La République Rouge 2018
Patrick Fonjallaz
Schweiz | Waadt

Epesses La République Rouge 2018

70cl | CHF 18.90

 
Epesses La République Rouge 2017
Patrick Fonjallaz
Schweiz | Waadt

Epesses La République Rouge 2017

70cl | CHF 18.90

 
Garanoir 2018
Patrick Fonjallaz
Schweiz | Waadt

Garanoir 2018

70cl | CHF 14.80

 

Traubensorten

Chasselas

Die weisse Chasselas-Traube ist eine der ältesten Rebsorten der Welt. Sie stammt aus dem Kanton Waadt in der Schweiz.

;