Viñas del Cénit

Wein aus der Region Zamora

Viñas del Cénit: wurzelechte, uralte Rebstöcke

Dort, wo der Fluss Duero die berühmten Regionen Ribera del Duero, Rueda und Toro passiert und kurz vor der Grenze nach Portugal verläuft, befindet sich die Heimat der Bodegas Cénit. Das kleine Dorf Villanueva de Campeán in Zamora im nordwestlichen Spanien war Weinkennern lange Zeit kein Begriff – bis der energische Weinmacher Jaime Suárez mit seinem Berater Eulogio Calleja sich der alten Varietät der edlen Tempranillo-Rebe widmete, um mit dem Cénit ein echtes Weinmonument zu schaffen.

Die wurzelechten Rebstöcke der Bodegas Cénit sind bis zu 180 Jahre alt und werden sorgfältig komplett von Hand geerntet. Im Anschluss wird der Wein in offenen Stahltanks vergoren und reift dann bis zu 16 Monate in 80 Prozent neuer französischer Eiche. 

Das Weinsortiment der Viñas del Cénit umfasst Klassiker, wie den Venta Mazarrón, der mit angenehmen, genussfreudigen Gerbstoffen daherkommt, besonders reichhaltig mundet und viel Tannin und Dichte aufweist. Der Via Cenit ist als saftigere Variante im Tannin hingegen etwas leichter gehalten. Wer die neusten Erzeugnisse der Bodegas verkosten möchte, ist mit dem Einstiegswein Villano, der mit einer duftigen, frisch-fruchtigen Art glänzt, gut beraten.
 

Webseite von Viñas del Cénit

Traubensorten

Tempranillo

Artikel des Produzenten

Cenit 2016
Viñas del Cenit
Spanien | Tierra del Vino de Zamora DO

Cenit 2016

75cl | CHF 39.00

 
Via Cenit 2017
Viñas del Cenit
Spanien | Zamora

Via Cenit 2017

75cl | CHF 23.00

 
;