Weinregion Zamora

Die Weinregion Tierra del Vino de Zamora DO

Inmitten der Region Castilla y León liegt die Weinbauregion Vinos de la Tierra de Zamora. Hier, ganz in der Nähe des Duero an der alten Römerstrasse, ist das Terrain durch zahlreiche Flüsse geprägt. Sanfte Hügel wechseln sich mit leicht abfallenden Hängen ab und bieten hervorragende klimatische und geologische Bedingungen für den Weinanbau.

Das Klima ist heiss-trocken und kontinental, die Einflüsse des Atlantiks sind aber zu spüren. Die Witterung ist vergleichbar mit derjenigen in der nahegelegenen DO Toro, bietet den Trauben aber ein wenig mehr Niederschlag.

Auch der Boden hat den Rebstöcken einiges zu offerieren: Durch die Gründung im Schwemmland reifen die Trauben zu einer beachtlichen Grösse heran und sind für ihren hohen Saftanteil bekannt. Die Tierra del Vino de Zamora DO ist für ihre herrlichen Rotweine bekannt, die hohes Ansehen bei Weinkennern geniessen. Zu den angebauten Rebsorten gehören neben dem Tempranillo (Tinta del País) auch Moscatel und Malvasia

Produzenten

Viñas del Cenit

Die 180-jährige Rebstöcke werden sorgfältig und komplett von Hand geerntet. 

Traubensorten

Tempranillo

;