Baga

Baga

In der malerischen Bairrada in Portugal ist die Rotweinsorte Baga mit über 90 Prozent am Gesamtanbau vertreten. Die «Beere» von der atlantischen Küste wächst in der Denominación de Origen Calificada (DOC) Bairrada, in der Region Dão sowie in Douro und Bairas – hier geniesst die spätreife Sorte den herbstlichen Regen und bildet einen tanninreichen Körper aus.

Der Anbau der Baga ist eine echte Herausforderung – die späte Reife und eine vergleichsweise hohe Anfälligkeit für Botrytis machen Winzern das Leben schwer. Diese autochthone rote Traubensorte ergibt auf den Kalkböden der portugiesischen Region Bairrada die besten Resultate. Baga ist spät reifend, ertragreich, robust und ergibt tanninreiche und säureintensive Weine, die mit zunehmender Reife voll, kräftig, aber feinfruchtig ausfallen. Sie besitzen eine violettrote Farbe, duften nach Cassis und Johannisbeeren und sind äusserst langlebig.

Die harte Arbeit an Portugals Atlantikküste macht sich aber bezahlt – das merken Weinkenner schnell beim Genuss der alkoholreichen und aromatischen Weine. Ein prominenter Vertreter der Rotweintraube ist der Mateus, in dem die Baga die wichtigste Sorte darstellt.

 

Artikel mit der Traubensorte Baga

Conciso Tinto 2016
Niepoort Vinhos
Portugal | Dão DOC

Conciso Tinto 2016

75cl | CHF 19.80

 
;