Nerello Mascalese

Nerello Mascalese

Diese rote Traubensorte ist vermutlich mit Sangiovese verwandt und wird als autochthone Sorte im DOC-Gebiet Etna auf Sizilien angebaut. In den Provinzen Agrigent, Catania, Messina, Palermo und Syrakus entstehen daraus einfache, aber gerbstoffreiche Tafelweine. Nerello Mascalese ist zudem ein häufiger Verschnittpartner der Rebsorten Nero d’Avola und Nerello Cappuccio.

;