Vidal Blanc

Vidal-Blanc

Bei Vidal Blanc handelt es sich um eine Neuzüchtung ihres Namensgebers Jean-Louis Vidal aus den beiden Sorten Ugni Blanc und Rayon d’Or. Die Sorte entstand in den dreissiger Jahren und war ursprünglich der Herstellung von Cognac vorbehalten.

Die hervorragende Winterhärte hat dazu geführt, dass sich die Weissweinsorte heute in Kanada und im Osten der USA grosser Beliebtheit erfreut. Auch in skandinavischen Ländern, die durch den Klimawandel nach und nach den Weinbau entdecken, eignet sich Vidal Blanc für den Anbau.

Die Rebsorte verlangt eine intensive Pflege im Anbaugebiet, belohnt den Winzer aber mit einem fruchtig-säurebetonten Geschmack mit leichter Grapefruit-Note und einem ausgeprägten Cassis-Ton. Diese Eigenschaften machen Vidal Blanc auch zu einer guten Rebsorte für Eiswein, Schaumweine und Weine mit Restsüsse.

;