Weinregion Costers del Segre DO und ihre Bodegas

Die DO Costers del Segre umfasst rund 4000 ha Rebland und liegt an den Ufern des Segre, einem Nebenfluss des Ebro. Die Reben gedeihen auf sand- und kalksteinhaltigen Böden und sind kalten Wintern und sehr heissen, trockenen Sommermonaten ausgesetzt.
 
Die Region machte sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten einen Namen als Avantgarde der technologischen Weinrevolution Spaniens.
 
Der Kontrollrat anerkennt die gesamte Vielfalt der in Katalonien heimischen Sorten, zuzüglich Cabernet Sauvignon, Merlot und Chardonnay. Die in Costers del Segre produzierten Weine sind sowohl reinsortig wie auch erfolgreich assembliert. Tempranillo/Cabernet Sauvignon, Merlot und in der Eiche vergorenen Chardonnays bestechen durch eine besondere Note.

Alle Bodegas / Produzenten in dieser Region

Region Vorschau Tomàs Cusiné

Tomàs Cusiné

Meister der komplexen Cuvées.   Sein erstes, komplett in Eigenregie geführtes Projekt ...