«El Carretil» ist ein Weingut, das Kraft und Ausgeglichenheit vermittelt. Es ist auf einem armen Boden angesiedelt, die Zusammensetzung ton-kalkhaltig mit einem hohen Gehalt an aktivem Kalkstein. Ein Wein von ausgeprägter und präziser Mineralität, faserigem Tannin, skulpturale und umhüllende Empfindungen. Tief und komplex. Präsenz von sauberer Frucht und strahlender Textur in seinem Finale. Ein Wein mit viel Energie.

Terroir

Auch wenn einige ihn mit El Pisón vergleichen, erreicht der El Carretil 2016 nicht ganz die gleichen Höhen, obwohl Carretil eine ihrer besten Parzellen sein muss, ein kalkreicher Weinberg auf 500 Metern Höhe im Dorf Laguardia. Der Weinberg liegt weiter nördlich und ist daher ein kühlerer Ort, auch wenn er hauptsächlich nach Süden ausgerichtet ist. Dieser Wein stammt von drei verschiedenen Parzellen, die zu unterschiedlichen Zeiten (80 Jahre, 50 Jahre und 40 Jahre) gepflanzt wurden, im Durchschnitt vielleicht 50 Jahre. Dieser ist immer sehr mineralisch, mit bis zu 17 % Kalkstein (die anderen Böden haben vielleicht 10 %) und elegant, prägnant und lebendig, mit tollen Tanninen und viel Energie. Der Prozess ist bei allen Weinen ähnlich oder gleich, daher versuchen sie, die Unterschiede der einzelnen Orte auszudrücken. Und dies muss einer ihrer besten Orte sein. 6500 Flaschen produziert.

Vinifikation / Ausbau

Vinifikation in offenen Tanks mit Kaltmazeration für 24 bis 48 Stunden und anschliessender Gärung für zehn bis zwölf Tage. Malolaktisch im Fass. Zwölf Monate in französischen Eichenfässern.

Artikelnummer: 1009366
Steckbrief
2016
Biologisch
Alle Details
Alkoholgehalt:
14.5%
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
bis 2030
Gebinde:
OHK 6er
Passt zu:
Wild
Geflügel
Rind
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen

Artadi El Carretil 2016

«El Carretil» ist ein Weingut, das Kraft und Ausgeglichenheit vermittelt. Es ist auf einem armen Boden angesiedelt, die Zusammensetzung ton-kalkhaltig mit einem hohen Gehalt an aktivem Kalkstein. Ein Wein von ausgeprägter und präziser Mineralität, faserigem Tannin, skulpturale und umhüllende Empfindungen. Tief und komplex. Präsenz von sauberer Frucht und strahlender Textur in seinem Finale. Ein Wein mit viel Energie.

Terroir

Auch wenn einige ihn mit El Pisón vergleichen, erreicht der El Carretil 2016 nicht ganz die gleichen Höhen, obwohl Carretil eine ihrer besten Parzellen sein muss, ein kalkreicher Weinberg auf 500 Metern Höhe im Dorf Laguardia. Der Weinberg liegt weiter nördlich und ist daher ein kühlerer Ort, auch wenn er hauptsächlich nach Süden ausgerichtet ist. Dieser Wein stammt von drei verschiedenen Parzellen, die zu unterschiedlichen Zeiten (80 Jahre, 50 Jahre und 40 Jahre) gepflanzt wurden, im Durchschnitt vielleicht 50 Jahre. Dieser ist immer sehr mineralisch, mit bis zu 17 % Kalkstein (die anderen Böden haben vielleicht 10 %) und elegant, prägnant und lebendig, mit tollen Tanninen und viel Energie. Der Prozess ist bei allen Weinen ähnlich oder gleich, daher versuchen sie, die Unterschiede der einzelnen Orte auszudrücken. Und dies muss einer ihrer besten Orte sein. 6500 Flaschen produziert.

Vinifikation / Ausbau

Vinifikation in offenen Tanks mit Kaltmazeration für 24 bis 48 Stunden und anschliessender Gärung für zehn bis zwölf Tage. Malolaktisch im Fass. Zwölf Monate in französischen Eichenfässern.

Artikelnummer: 1009366
CHF 175.00
75cl (10cl = 23.33)
Verfügbar ab Lager
 

Offizielle Experten-Bewertungen

97 / 100 Robert Parker
98 / 100 Guía Peñin
97 / 100 Tim Atkin MW
;