Mencía de Espanillo 2018

Im Glas ein funkelndes Rubinrot. Sehr expressives Bouquet mit extrem klaren Aromen von roten Beeren und floralen Anklängen. Am Gaumen offenbart der Wein eine tolle Frische. Die Säure ist saftig und animierend und die Tanninstruktur ist feinkörnig und elegant. Ein toll ausgewogener und eleganter Mencía.

Terroir

Die Weinberge befinden sich in Espanillo auf einer Höhe von 700 Metern über Meer. Das durchschnittliche Alter der Reben beträgt 80 Jahre. Die Böden bestehen vorwiegend aus Verwitterungsschiefer mit ein paar sandigen Stellen.

Vinifikation / Ausbau

Handernte mit sorgfältiger Selektion. Die Trauben werden entrappt und gequetscht. Die Fermentation erfolgt in 5000-l Eichenfoudres, danach wird der Wein in 3000-l Foudres für 16 Monate ausgebaut.

Geschichte

Bodegas Mengoba ist das Projekt von Grégory Pérez. Der gebürtige Franzose studierte Önologie in Bordeaux und arbeitete danach bei den renommierten Betrieben Cos d'Estournel und Grand-Puy-Lacoste. Im Jahr 2001 zog es ihn nach Bierzo, wo er nach einigen Jahren Weinbergsarbeit im Jahr 2007 sein eigenes Weingut gründete.

Artikelnummer: 316528
CHF 34.50
75cl (10cl = 4.60)
Verfügbar ab Lager
 
Steckbrief
2018
Alle Details
Alkoholgehalt:
13.5%
Trinktemperatur:
14° - 16°
Lagerfähigkeit:
bis 2028
Gebinde:
Carton 6er
Passt zu:
Grilladen
Käse
asiatischen Gerichten
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Bewertungen
Robert Parker:
95 / 100
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen
;