Nuits-St-Georges 1er Cru Clos des Argillières 2019

Hier dominieren Brombeere, schwarze Johannisbeere und Heidelbeere. Der Wein bekommt durch Noten von Wacholder und Weissdorn einen etwas wilderen Ausdruck. Am Gaumen ist er elegant und von konzentrierter Substanz. Die Tannine sind fein und angenehm. Seine Mineralität verleiht ihm die willkommene Länge.

Terroir

Gegenüber der Domaine, am Hang auf Mutterboden von rosa Kalkstein im unteren Teil und auf weissen Oolithen.

Vinifikation / Ausbau

Handlese und anschliessend umfangreiche Sortierung. Gärung in offenen Edelstahlbehältern für drei Wochen. Danach reift der Wein während 17 Monaten in Eichenfässern (30% neu).

Geschichte

Die Domaine Michèle et Patrice Rion, begleitet von Sohn Maxime, zählt 7 Hektaren bepflanzt in Nuits Saint Georges und Chambolle Musigny. Die Familie legt grossen Wert auf die Auswahl des Planzenmaterials. Die Gesamtphilosophie besteht darin, den Boden und die Pflanzen zu respektieren und gleichzeitig terroirtypische zu produzieren. Die 1,8 Hektaren Clos les Argillières mit den durchschnittlich 70-jährigen Rebstöcken liegen direkt gegenüber des Anwesens.

Artikelnummer: 714669
CHF 75.00
75cl (10cl = 10.00)
Verfügbar ab Lager
 
Alle Details
Alkoholgehalt:
13.5%
Trinktemperatur:
14° - 15°
Lagerfähigkeit:
bis 2029
Gebinde:
Carton 6er
Passt zu:
Rind
Wild
edlen Fleischstücken
Lamm
Ente
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen
;