Fogoneu

Fogoneu

Der fruchtig-intensive Fogoneu ist aus einer Kreuzung der beiden Sorten Escursac und Mansés de Capdell entstanden und prägt heute den Weinanbau auf der Urlaubsinsel Mallorca. Die autochthone Sorte wird Weinkenner an die französische Gamay Noir aus dem Beaujolais erinnern und ist auf der Insel auf den kargen und felsigen Böden der Subregion Felanitx sowie in Binissalem und Pla i Llevant zu Hause. Auf dem Festland kommt die Sorte zudem in der Extremadura vor.

Damit die fruchtigen Noten und der geringe Säuregehalt der Trauben ideal in Szene gesetzt werden, ist der Fogoneu häufig im Cuvée mit den ebenfalls mallorquinischen Rebsorten Callet und Manto Negro anzutreffen. Samtige Tannine mit Aromen von Brombeere, Waldbeere, Vanille, Mokka und Kirschkompott unterstreichen den saftigen, geschmeidigen Charakter.

 

Artikel mit der Traubensorte Fogoneu

4 kilos vinícola
Spanien | Vino de la tierra de Mallorca

Grimalt Caballero 2017

75cl | CHF 65.00

 
;