Balfour Winery

Schaumweine der Region Kent

Die Begründer der Balfour Winery, Richard und Leslie Balfour-Lynn, pflanzten die ersten Reben auf dem wunderschönen Hush Heath Estate im Jahr 2002 auf Wunsch von Leslie, die sich einen eigenen Rosé-Schaumwein vorstellte. "Wenn wir ihn nicht verkaufen können, dann trinken wir ihn eben selber", sagte sie und die Geschichte als Weinproduzent begann. Fünf Jahre später wurde der Balfour Brut Rosé 2004 der erste englische Wein, der bei der International Wine Challenge 2007 eine Goldmedaille und eine Trophäe gewann. Aber das war längst noch nicht Alles: Balfour Brut Rosé war der weltweit erste English Sparkling, der in der First Class von British Airways ausgeschenkt wurde. Ebenso genoss man ihn bei den Olympischen Spielen 2012.

Das Hush Heath Estate, welches seit 1503 existiert, ist nun bereits seit 3 Generationen im Besitz der Familie Balfour-Lynn. Die Balfour Winery ist ein Familienunternehmen mit einem jungen Team, das sich in einem hart umkämpften, sich verändernden Markt den Ruf eines innovativen Unternehmens erworben hat; ein fröhlicher Haufen begeisterter Menschen, die zusammen stehen und erfolgreich mit Leidenschaft und Stolz die Marke Balfour widerspiegeln.

Als Winemaker leiten Vater und Sohn, Owen und Fergus Elias, alle Aspekte der Weinherstellung bei Balfour. Die hochmoderne Kellerei ermöglicht eine vollständige Kontrolle von der Annahme der Trauben über das Pressen, die Gärung, die Abfüllung, das Rütteln, das Degorgieren, die Etikettierung und die Verpackung. Owen Elias keltert in Hush Heath seit dem allerersten Jahrgang 2004. Er wurde bereits sechsmal als "UK Winemaker of the Year" ausgezeichnet. Fergus, sein Sohn, gehört zu einer aufregenden neuen Generation junger Winzer, die am Plumpton College, Englands Weinbauzentrum, ihren Abschluss gemacht haben. Immer auf der Suche nach Anpassungen und Innovationen, setzt er den Erfolg seines Vaters fort.

Website Balfour Winery

Weine des Produzenten Balfour Winery

Traubensorten des Produzenten Balfour Winery

Chardonnay

Die weisse Chardonnay-Traube ist weltweit bekannt. Sie wurde ursprünglich von den Römern ins Burgund und später ins restliche Europa gebracht.

Pinot Meunier

Pinot Meunier ist eine rote Rebsorte. Sie ist Bestandteil der Grundweine des Champagners und nimmt 30 % der gesamten Rebfläche in der Champagne ein. Es handelt sich um eine klonale Mutation der Pinot-Gruppe.

Pinot Noir

Pinot Noir gehört zu den «cépages nobles» und stellt damit eine der edelsten Trauben der Welt dar. Die Römer kultivierten sie bereits vor über 2000 Jahren im heutigen Burgund.

;initc