Oeil de Perdrix

 
CHF 8.90
50cl (10cl = 1.78)
Verfügbar ab Lager
Artikelnummer: 204523

Charakter

Der hellrote Walliser Wein hat seinen Namen vom Auge des Rebhuhns, Fruchtiger Rosé, gekeltert aus Pinot-Noir-Trauben. 

Terroir

Die Reben wachsen auf 730 m.ü.M. an bester Südlage auf Kalkböden.

Vinifikation / Ausbau

Die Trauben bleiben für 12 Stunden auf der Maische und werden dann gepresst.

Geschichte

Die Mathiers sind im Jahr 1387 nach Salgesch gekommen. Aus Marseille stammend, wanderten sie über Grenoble in die Schweiz. Der Grund lag in der Armut und der Möglichkeit, im Ausland als Söldner Geld zu verdienen. So liessen sich die Mathiers für Kriegsdienste im Wallis anwerben und beschlossen nach getaner Pflicht, nicht mehr in ihre Heimat zuückzukehren, sondern sich in Salgesch niederzulassen. Bald entdeckten sie, dass sich die Gegend hervorragend für den Weinbau eignet und dass ein gutes Glas Wein dem Leben weit zuträglicher ist als die Kriegerei.
Alle Details
Alkoholgehalt:
13%
Trinktemperatur:
8° - 10°
Lagerfähigkeit:
3 Jahre
Gebinde:
Vini 50 cl
Passt zu:
asiatischen Gerichten
Kalbfleisch
Fisch
Apéro
exotischen Gerichten
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen
;initc