Château Tour Saint-Christophe 2018

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Wasserrandaufhellung. Tabakig-kräuterwürzig unterlegte schwarze Beerenfrucht, etwas Lakritz und Edelholz. Stoffig, extraktsüss, frisch strukturiert, elegante Textur, feste, tragende Tannine, bleibt haften, ein würziger, vielseitig einsetzbarer Speisenbegleiter. (Falstaff)

Terroir

Die Weinstöcke, deren Durchschnittsalter dreissig Jahre beträgt, sind nach Süd-Südwesten ausgerichtet und verfügen über perfekte natürliche Bedingungen. Die Böden sind von Ton- und Kalkstein geprägt.

Vinifikation / Ausbau

Der Wein wird während 15 Monaten in zu 40% neuen Barriques ausgebaut.

Geschichte

Peter Kwock, der das Château 2012 zusammen mit seiner Tochter Karen erworben hat, machte sich sofort daran, das Anwesen zu restaurieren. Sein Ziel war es, die Weinbergterrassen wiederzubeleben, indem er sie abbaute und den Wiederaufbau der Trockensteinmauern nach dem Vorbild des 18. Jahrhunderts neu errichtete. Insgesamt wurden ca. 1,5 km Steinmauern renoviert.

Artikelnummer: 264588
CHF 77.00
150cl (10cl = 5.13)
Verfügbar ab Lager
 
Alle Details
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
bis 2038
Gebinde:
OHK 3er
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Bewertungen
Falstaff:
92 / 100
Robert Parker:
94 / 100
James Suckling:
97 / 100
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen
;