Fläscher Meta 2022

 
CHF 37.00
75cl (10cl = 4.93)
Verfügbar ab Lager
Artikelnummer: 203462

Charakter

Wunderbar vereinen sich die Aromen der zwei Traubensorten im Wein. Die zarten Blumendüfte und die leichte Kräuterwürze des Viognier fügen sich mit den Quitten- und Ananastönen des Chardonnays zu einem faszinierenden, lebendigen Gesamtbild. Im Gaumen überrascht der Meta durch seine Kraft, die mit viel cremigem Schmelz einhergeht und dem Wein einen fast südländischen Charme verleiht. Er endet sehr ausgewogen und lang auf Aromen von Quitten und Blumen.

Terroir

Nicht wenige Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber sind der Meinung, dass die Bündner Herrschaft, abgesehen vom Burgund, wohl das beste Terroir für Pinot Noir hat. Die Zutaten des Erfolgs sind die nicht zu üppigen, durchlässigen Böden aus Silt, Kies, Sand und Bündner Schiefer. Weiter kommt das ideale Klima im Bündner Rheintal dazu, das von viel Sonnenschein, Föhn und den enorm wichtigen, grossen Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht geprägt ist.

Vinifikation / Ausbau

Der Ausbau erfolgt in 225-Liter-Eichenfässern.

Geschichte

Die Trauben der eigenen Weine bezieht Von Salis von über 60 Rebbauern aus Fläsch, Maienfeld, Jenins, Malans, Zizers und Trimmis. Auf mehr als 50 Hektar wachsen dort die Bündner Trauben, die die von Salis Weine zu etwas Besonderem machen. Zudem werden weitere rund zwei Hektar eigene Reben in der Bündner Herrschaft bewirtschaftet.

Alle Details
Trinktemperatur:
12° - 14°
Lagerfähigkeit:
bis 2028
Gebinde:
Carton 6er
Passt zu:
Fisch
leichten Speisen
Kalbfleisch
Geflügel
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen
;initc