Sylvaner

Sylvaner ist eine weisse Rebsorte, die es seit dem Mittelalter gibt.

Silvaner oder nach französischer Schreibweise Sylvaner ist eine österreichische Weissweinsorte, die es seit dem Mittelalter gibt. Sie entstammt einer spontanen Kreuzung zwischen Savagnin und Österreichisch Weiss. Heute wird sie am häufigsten in Deutschland angebaut, dann im Elsass und in Osteuropa. In der Schweiz kennt man Sylvaner im Wallis, wo die Sorte seit 1928 Johannisberg heisst (vorher nannte man Riesling so). Ein anderes, weniger geläufiges Synonym lautet Gros Rhin. Die Sorte wurde aus dem deutschen Rheintal eingeführt und erhält dank leichten, schiefer- und kieshaltigen Walliser Böden eine muskulöse Fruchtigkeit mit einem Hauch von Mandeln. Johannisberg wird auch zu edelsüssen Dessertweinen ausgebaut.
 

;