Chambolle-Musigny Les Cras 2019

Der Chambolle-Musigny Les Cras duftet aromatisch nach roten kleinen Früchten. Die Tannine sind feingliedrig und weich. Am Gaumen eine herrliche Mineralität, die diesem eleganten Wein eine tolle Frische verleiht. Der Abgang ist von guter Länge.

Terroir

Die Böden sind von Lehm-/Kalkstein geprägt.

Vinifikation / Ausbau

Bei der Weinlese werden die Trauben von Hand gelesen und in zwei Durchgängen sortiert - im ersten Durchgang werden unreife Früchte entfernt, im zweiten Durchgang wird sichergestellt, dass keine unvollkommenen Beeren in die Weinbereitung gelangen. Die Trauben werden vollständig entrappt und für etwa 12 Tage vergoren. Nach der Gärung reifen die Weine 15-18 Monate auf der Hefe in Eichenfässern aus Allier oder Tronçais.

Geschichte

Die Domaine Michèle et Patrice Rion, begleitet von Sohn Maxime, zählt 7 Hektaren bepflanzt in Nuits Saint Georges und Chambolle Musigny. Die Familie legt grossen Wert auf die Auswahl des Planzenmaterials. Die Gesamtphilosophie besteht darin, den Boden und die Pflanzen zu respektieren und gleichzeitig terroirtypische zu produzieren.

Artikelnummer: 315840
CHF 85.00
75cl (10cl = 11.33)
Verfügbar ab Lager
 
Alle Details
Alkoholgehalt:
13.5%
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
bis 2029
Gebinde:
Carton 6er
Passt zu:
Ente
Rind
Wild
Lamm
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen
;initc