Colledilà 2019

Satte rubirote Farbe. In der Nase Aromen von reifen Pflaumen, Noten von Karamel und Toast. Am Gaumen weich, elegant mit seidenen Tanninen und präsenter Säure die den langen Nachhall unterstützt.

Terroir

Der Rebberg Colledilà ist circa 7 Hektaren gross und befindet sich in der Nähe des Castello di Brolio in südlicher Richtung. Der Boden besteht hauptsächlich aus kalkhaltigem Ton.

Vinifikation / Ausbau

Der Most gärt während 14 bis 16 Tagen in Edelstahltanks. Der Wein wird für circa 22 Monaten in 500 Liter grossen Eichenfässer ausgebaut (davon sind 30% neue Tonneaux).

Geschichte

Nachdem Barone Ricasoli 1993 das Weingut seiner Ahnen zurückgekauft hatte und 1997 mit dem Castello di Brolio die Renaissance von Brolo schaffte, machte er es zu Italiens Weingut des Jahres. Barone Ricasoli ist heute Her über 240 Hektaren Weinberge. Ricasoli steht für die Kultur des Sangiovese.

Artikelnummer: 317631
CHF 64.00
75cl (10cl = 8.53)
Verfügbar ab Lager
 
Steckbrief
2019
Alle Details
Alkoholgehalt:
14.5%
Trinktemperatur:
16° - 18°
Lagerfähigkeit:
bis 2031
Gebinde:
OHK 6er
Passt zu:
Rind
Italienischer Küche
Lamm
Allergiker-Info:
enthält Sulfite
Bewertungen
Robert Parker:
97 / 100
Factsheet herunterladen Factsheet (ohne Preis) herunterladen
;