Nero d'Avola

Nero d’Avola ist eine traditionelle rote Rebsorte aus Sizilien in Italien.

Noch vor wenigen Dekaden wurde Nero d’Avola als Färberwein ins Piemont, in die Toskana und sogar nach Frankreich ausgeführt. Nun erlebt die rote Sorte wie Negroamaro und Primitivo in Apulien eine Renaissance, auch im Verschnitt mit anderen autochthonen Sorten. Nero d’Avola wurde bereits 1696 vom sizilianischen Botaniker Francesco Cupani in seinem «Hortus Catholicus» unter dem Namen Calavrisi beschrieben. Die Sorte stammt vermutlich aus der Stadt Avola in der Provinz Siracusa. Gewisse Weine stellen manchen Supertoskaner spielend in den Schatten. Das schimmernde Karminrot erinnert an die «mozzetta», den Schulterumhang eines Renaissance-Papstes, die Nase durchdringt eine schwungvolle Eroberung und im Gaumen entfaltet sich ein tiefes, langes Aromabouquet, assistiert von kräftigen Tanninen und dezenter Säure. Nero d’Avola wird auch in Reggio Calabria angebaut, in Malta, in der Türkei sowie in Australien und den USA.

Weine mit der Traubensorte Nero d'Avola

Duca di Montalbo Rosso 2007
Azienda Agricola Milazzo
Italien | Sizilien

Duca di Montalbo Rosso 2007

75cl | CHF 70.00

 
Maria Costanza Rosso 2017
Azienda Agricola Milazzo
Italien | Sizilien

Maria Costanza Rosso 2017

75cl | CHF 38.00

 
Nero d'Avola 2010
Azienda Agricola Milazzo
Italien | Sizilien

Nero d'Avola 2010

75cl | CHF 13.50

 
Nero d'Avola Deliella 2013
Feudo Principi di Butera
Italien | Sizilien

Nero d'Avola Deliella 2013

75cl | CHF 55.00

 
Nero d'Avola Merlot Surya 2018
Feudo Principi di Butera
Italien | Sizilien

Nero d'Avola Merlot Surya 2018

75cl | CHF 11.90

 
;