Garganega

Garganega ist eine starkwüchsige, ertragreiche und pilzresistente Sorte.

Die spät reifende Weissweinsorte stammt aus dem Veneto. Zur Basisrebe im Soave kommen noch Trebbiano, Chardonnay und andere hinzu. Die Sorte wird auch im Friaul und in Umbrien gebraucht. Garganega kann delikate, nach Zitronen- und Mandelaromen schmeckende Weine mit einer nervigen Note von frischer Birne bis zu stahlklarer Frische ergeben. Aber man muss die zur Überproduktion neigende Sorte unter Kontrolle halten, wie für Soave Classico. Sie wird erstmals im 13. Jahrhundert im Veneto erwähnt. In den folgenden Jahrhunderten sind zahlreiche Varietäten entstanden. Garganega ist als Elternteil bei einigen weiteren Rebsorten involviert, etwa bei Catarrato Bianco auf Sizilien.
 

Weine mit der Traubensorte Garganega

Capitel Croce 2018
Azienda Agricola Anselmi
Italien | Veneto

Capitel Croce 2018

75cl | CHF 21.00

 
Capitel Foscarino 2019
Azienda Agricola Anselmi
Italien | Veneto

Capitel Foscarino 2019

75cl | CHF 21.00

 
San Vincenzo 2020
Azienda Agricola Anselmi
Italien | Veneto

San Vincenzo 2020

75cl | CHF 15.90

 
I Capitelli Passito 2015
Azienda Agricola Anselmi
Italien | Veneto

I Capitelli Passito 2015

37.5cl | CHF 29.00

 
;