Weine aus der Schweiz

Entdecken Sie die Welt der schweizer Weine

Schweiz

Der Weinbau in der Schweiz nahm um 700 vor Christus im Wallis seinen Anfang. Heute wird in allen Kantonen auf total knapp 15 000 Hektar Land Weinbau betrieben; ein Drittel der Rebflächen befindet sich im Wallis. Die Schweiz weist eine grosse Vielfalt an regionaltypischen Rebsorten auf. Seit der Mengenbeschränkung in den 1990er-Jahren und dem Ende der Importkontingente 2001 steigt das Angebot an Topweinen. Die Hauptsorten sind Chasselas, Pinot Noir und Merlot.

Eckdaten

Rebfläche: 14704 Hektaren

Produktionsmenge: 1100000 Hektoliter

;